Coaching

Pferdegestütztes Teamcoaching / Teamentwicklung

Um ein gutes Team zu bilden braucht es motivierte Mitarbeiter , die mit ihren reflektierten Fähigkeiten auf dem richtigen Posten sitzen. Kooperation führt weiter , als Einzelkämpfertum und Kommunikation will geübt sein. Unsere Teamcoachings helfen weiter. Oft werden wir gefragt , was ist überhaupt der Unterschied zum Teambuilding und Teamtraining. Antwort: Es fasst alle Elemente zusammen.

„Team-Coaching ist eine teambasierte Lern- und Entwicklungsmaßnahme, bei der das Team als System betrachtet und die gemeinsam auf das gesamte Team angewendet wird. Der Fokus liegt auf der Teamleistung und dem Erreichen eines gemeinsamen Teamziels (oder Teilziels). Das Lernen im Team wird durch spezifische Team-Coaching-Aktivitäten zur Selbst- und Teamreflexion ermöglicht, die vom Team-Coach (oder mehreren) durch die Anwendung von Coaching-Techniken wie effektives, reflexives Fragen erleichtert werden, die das Reflexionsvermögen stärken, vertrauensvolle Beziehungen aufbauen und die Kommunikation verbessern. “

Quelle: Coaching-magazin.de

Die Teamcoachings führen Frau Dr. Svenja Kobabe und ich gemeinsam mit dem Team und den Pferden des Gutshauses Ehmkendorf   auf Gut Ehmkendorf durch.

Die Größe des Hauses ermöglicht uns mit den Teams im absolut geschützten Rahmen zu arbeiten, da das Haus selten andere Gäste hat , wenn Teams da sind.

Der wunderschöne, weitläufige verträumte Park, sowie das malerische Ambiente des Hauses , welches mit seinem Charme seit jeher Gäste in seinen Bann zieht, bilden, das perfekte Setting, sich einem Lernen auf emotionaler Ebene zu widmen

Teamcoaching in der Natur mit Pferden

Der Ablauf

  1. Vorgespräch und  Zielformulierung
  2.  Interaktion mit den Pferden
  3. Feedbackrunden, Beobachtungsgruppen- Transfer in den Alltag/ Job

Es wird nicht geritten. Die Aufgaben werden in Gruppen oder Einzeln vom Boden absolviert.

Warum wir mit Pferden arbeiten:

Ein Pferd ist auf seine Herde angewiesen und agiert entsprechend. Die Aufgaben und Rollen in der Herde sind klar umrissen. Es bietet sich für die Mitglieder eines Teams an, die Analogien zwischen Herde und Team zu betrachten, um das gesamte Team zu stärken und die Verbindungen der Teammitglieder untereinander zu festigen.

Grundsätzlich werden die gewünschten Themenbereiche in einem Vorgespräch mit einem Teamleiter der Gruppe besprochen, um einen Rahmen für das Teamcoaching abstecken zu können.

Dabei geht es häufig um:

  • effiziente Teambildung
  • wie arbeitet das Team zusammen/ Kooperationsvermögen
  • Rollenverteilung im Team
  • welche Stärken liegen im Team
  • Mitarbeitermotivation
  • gegenseitigen Respekt und aufrichtige Wertschätzung
  • Kommunikationsverhalten untereinander
  • Zusammengehörigkeitsgefühl, Teamgeist
  • Rollenverständnis der einzelnen Teammitglieder
  • Selbstbewusstsein
  • Struktur in der Gruppe

Coaching für Führungskräfte

Im pferdegestützten Führungskräftecoaching erfahren Sie welchen Führungsstil Sie persönlich pflegen. Wie es Ihren Kollegen und Mitarbeitern mit Ihrem Führungsstil geht, was sie verändern und wie sie sich verbessern können.

In unserem Coaching mit Pferden erleben Sie Ihre Führungs-Fähigkeiten und entwickeln weitere und neue Führungskompetenzen. Sie erfahren, wie sich Ihre innere Haltung und Einstellung auf Ihr Führungsverhalten auswirken. Dieses Seminar zeigt Stärken und Schwächen auf und verbessert das eigene Führungsverhalten.

Da Pferde Meister im Lesen von Körpersprache sind, sind sie gute Trainer, wenn es um Leadership und Authentizität geht. Pferde reagieren unmittelbar, ohne Vorurteile, ohne vorgefertigte Meinung und ohne Bewertung auf ihr Führungsverhalten. Pferde sind daher ein ausgezeichneter Spiegel für Ihr Handeln und Tun.

Optimalerweise findet das Führungskräftecoaching in Gruppen zwischen 4 und 6 Personen statt.

Die nächsten Termine in Nindorf ( 40 Automin von Hamburg entfernt):

Tagesseminar: 17.06.2022  /  9.00 -17.00 Uhr

16.09. 2022/  9.00-17.00 Uhr

maximal 6 Teilnehmer

250,-€ / TN

Anmeldung erbeten: schreibmir@nadin-fischer.de

Wir engagieren uns im Verein für Nachhaltige Entwicklung , das Kopfboxkollektiv. Somit können wir den Coachingprozess über unsere Fähigkeiten hinaus optimal flankieren und lassen das Team mit den folgenden Aufgaben nicht allein!

Schreiben Sie uns! Wir freuen uns auf Sie!

schreibmir@nadin-fischer.de

Teamcoaching mit Pferden

Der Ablauf

  1. Vorgespräch und  Zielformulierung
  2.  Interaktion mit den Pferden
  3. Feedbackrunden, Beobachtungsgruppen- Transfer in den Alltag/ Job

Es wird nicht geritten. Die Aufgaben werden in Gruppen oder Einzeln vom Boden absolviert.

Wer wir sind

Nadine und Svenja mit einem Pferd

Nadin

  • Sportwissenschaftlerin
  • Yogalehrerin, im eigenen Studio tätig
  • Yoga nach spiraldynamischen Grundsätzen
  • Trainerin im Pferdesport ( Voltigieren)
  • 10 Jahre Führungskraft im inhabergeführten Hotel Wildkräuterhotel Gutshaus Ehmkendorf
  • geprüfte Trainerin/ Coach für pferdegestütztes Coaching
  • Pferdemensch

Svenja

  • Erfahrene Führungskraft mit über 10 Jahren eigener erfolgreicher Führungstätigkeit
  • Absolventin der Weiterbildungsreihe „Kommunikation und Führung“ zur Kommunikationsexpertin Leadership am Schulz von Thun Institut für Kommunikation
  • Zahlreiche Weiterbildungen in den Bereichen positive Leadership, Konfliktklärung, Gruppendynamik, Moderation, Coaching in Krisenzeiten, Verhandlungen und Konflikte, Train the Trainer
  • Geprüfte Trainerin/ Coach für pferdegestütztes Coaching
  • Promovierte Biologin mit viel Teamerfahrung auch in schwierigen Situationen, unter anderem während mehrerer Expeditionen in die Polarregionen
  • Pferdemensch

Kontakt

Nadin Fischer
Lindenstr. 2a | 18195 Tessin